Antworten auf häufig gestellte Fragen

Gibt es Unterrichte für Neueinsteiger?
Spezielle Unterrichte für Neueinsteiger gibt es nicht. Der Gruppen-Unterricht ist so konzipiert, dass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

Benötige ich spezielle körperliche Voraussetzungen oder Vorkenntnisse?
Natürlich nicht! Irgendwann gibt es für alles ein erstes Mal. Alles was Sie benötigen, ist der Mut und der Wille etwas neues zu erlernen. Die erforderliche Kraft und Fitness entwickeln Sie durch spezielle Übungen im Rahmen des Unterrichtes.

Ab welchem Alter kann ich einsteigen?
Ab einem Alter von 16 Jahren ist ein Einstieg in den Unterricht möglich. Da auf artistische und akrobatische Elemente verzichtet wird, kann Wing Chun bis ins hohe Alter betrieben werden.

Kann ich es mal ausprobieren?
Um einen Probeunterricht zu vereinbaren, rufen Sie mich bitte unter 0177/6156106 an. Der Probeunterricht ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie benötigen lediglich eine lange Sporthose, ein T-Shirt, Hallensportschuhe und etwas Zeit.

Welche Kosten erwarten mich?
Die monatlichen Mitgliedsbeiträge für den Gruppenunterricht erfahren Sie unter dem Thema “Beiträge” auf den Internetseiten des Budo-Club Harloff e.V. hier.... Weitere Kosten entstehen Ihnen bei der Anschaffung einer persönlichen Schutzausrüstung, bei dem Besuch externer Lehrgänge und bei externen Prüfungen (Techniker- / Praktiker-Grade), sofern Sie daran teilnehmen.

Gibt es Schülergrad-Prüfungen?
Im Gegensatz zu diversen Organisationen erachten wir kostspielige Prüfungen im Grundlagen-Programm für unnötig. Es gibt deshalb bei uns keine Schülergrade. Das Feedback über den Lernfortschritt erhalten Sie durch die Verleihung von Urkunden, sofern Sie bestimmte Inhalte beherrschen.

Benötigt man unbedingt eine Schutzausrüstung?
Der Kauf einer Schutzausrüstung ist gut investiertes Geld. Natürlich schlagen wir im Unterricht nicht wild aufeinander ein. Verhalten wir uns jedoch falsch, oder sind unkonzentriert, kann dies zu einer ungeplanten Kollision führen und Verletzungen zur Folge haben. Zur Vorbeugung und um ein angstfreies Lernen zu ermöglichen, ist das Tragen der Schutzausrüstung deshalb eine Grundvoraussetzung. Die Schutzausrüstung wird bei Bedarf, abhängig vom jeweiligen Unterrichtsinhalt, getragen und muss deshalb immer mitgeführt werden. Welche Schutzausrüstung erforderlich ist und wo Sie diese erhalten erfahren Sie
hier...

Wie lange dauert es bis ich verteidigungsfähig werde?
Das hängt im wesentlichen davon ab wie häufig Sie den Unterricht besuchen und mit welchem Fleiss Sie trainieren. Ergänzend zum Gruppen- Unterricht gibt es Hausaufgaben, welche ein zügiges Voranschreiten Ihrer Ausbildung gewährleisten. Eine weitere Massnahme besteht darin, sich mit anderen Schülern zum gemeinsamen Üben zu treffen.
Den entsprechenden Fleiss vorausgesetzt, ist es möglich innerhalb eines Jahres eine echte Verteidigungsfähigkeit zu erreichen und sich zu einem ungeniessbaren Gegner zu entwickeln. Innerhalb dieses Zeitraumes werden Sie an alle Phasen einer Verteidigung herangeführt.
Hierbei sei aber auch gesagt, dass Sie deshalb noch kein absoluter Profi sind. Bis zur Perfektionierung des Erlernten sind mehrere Jahre konsequentes Training erforderlich.